Zum Hauptinhalt springen

Teilnehmer-Information zur Verschiebung auf den 22. August 2021

Verschiebung Spendentriathlon 2021

Hallo zusammen, wie Ihr Euch wahrscheinlich schon gedacht habt, wird der 9. Chari Tria-Spendentriathlon am 30. Mai 2021 nicht stattfinden können. Wir haben von den zuständigen Behörden bisher keine Genehmigung erhalten. Da die Planungszeit auch immer knapper wird, haben wir uns in Abstimmung mit dem HTV dazu entschieden, unsere Veranstaltung auf den 22. August zu verlegen. Auch in Anbetracht der Tatsache, dass viele Triathleten im Moment nicht das Schwimmen trainieren können. Wir möchten aber am 22. August einen vollwertigen Wettkampf mit Schwimmen durchführen und haben auch ein entsprechendes Sicherheitskonzept beim Gesundheitsamt eingereicht. Laut Auskunft der Stadt Büdingen wird das Schwimmbad auch eröffnet, sobald der Gesetzgeber die entsprechende Genehmigung dazu gibt. Selbstverständlich erstatten wir Startgebühren in voller Höhe zurück, wenn ein Teilnehmer zu dem neuen Zeitpunkt nicht antreten kann. Wir halten Euch auch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden. Die Wettkampfdaten ändern wir auch schnellstmöglich im DTU-Kalender und beim HTV. Sobald das Sicherheitskonzept genehmigt ist, werden wir auch die Ausschreibung aktualisieren.
Wir hoffen, dass wir möglichst schnell wieder zu einer relativen Normalität zurückkehren können und wünschen Euch viel Spaß und Erfolg beim Training.
Mit sportlichen Grüßen
Das Orga-Team